Shiny Metallic-Looks

So stylen sie die angesagten Metallic-Teile!

Goldschimmer

Schimmernde Outfits nur zu Silvester? Das ist doch Schnee von gestern!
Egal, ob Gold, Silber, Platin oder Kupfer: Der Metallic-Look ist jetzt auch im Alltag voll im Trend! Von Jacken bis Sneaker – die glänzenden Pieces lassen sie und ihr Outfit futuristisch, elegant und extravagant wirken.
Metallic von Kopf bis Fuß oder ein auffälliges Keypiece machen sie zum Blickfang.
Wer es lieber ruhiger hat: Auch zarte metallische Akzente können ihr Outfit zum Funkeln bringen.

Vom Laufsteg auf die Straße

Schon auf den internationalen Laufstegen wurde der Metallic-Look als der Style der neuen Saison vorgestellt.
Dass der Trend jetzt auch auf den Straßen getragen wird, zeigen die Fashionistas mit ihren schimmernden Daunenjacken, Sommerjacken und Co.
Das Zusammenspiel von neuen Texturen mit metallischen Design verleiht dem Look nicht nur eine moderne und futuristische Optik, sondern ist auch bequem und in allen Situationen tragbar.
Glanz und Schimmer bekommt nun eine neue Bedeutung, denn ab jetzt wird Metallic auch in Form von Jacken gerne gesehen.

How to wear

In der Modewelt sind zwar keine Grenzen gesetzt, allerdings sollte man beim Kombinieren von Kleidungsstücken in der Metallic-Optik aufpassen. Damit der Look nicht zu unruhig wirkt ist es empfehlenswert maximal drei Kleidungsstücke und Accessoires in Metallic-Farben zu vereinen. Auch die Kombination Gold – Silber kann schnell zu Unstimmigkeiten führen, deshalb empfehlen wir nur einzelne Pieces in den metallischen Tönen zu tragen.

Am besten ist es in einer Metallic-Farbe zu bleiben und diese mit Schwarz, Weiß oder Grau zu kombinieren um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen.
Bei Schmuck spielen andere Regeln, beispielsweise vertragen sich silberne Schuhe sehr wohl mit filigranem roségoldenen Schmuck.
Im Allgemeinen gilt: Abends darf es ruhig mal etwas mehr funkeln und schimmern!

ENTDECKE NOCH WEITERE TRENDS